Unsere geschichte beginnt
Mit unserem aktuellen
Feind: plastik Weiterlesen

Jeder Bergsteiger kennt das glitschige Geräusch von Winterkleidung, das einen Sportler auf Schritt und Tritt begleitet. Es ist ein Zischen, ein Schwappen. Und immer wieder. Ein dumpfes, unangenehmes Geräusch, von dem man sich wünscht, es würde einfach verschwinden. Aber hallo! Das ist nur ein Teil des Problems.

wir machen
Kleidung,
die still bleibt

Der Ursprung der Marke begann 1982 in Schweden, wo Mover als erstes Unternehmen Gore-Tex® in seiner Skibekleidung einführte, eine technische Komponente, die zum guten Ruf der Marke als Hightech-Skibekleidungshersteller beitrug.

Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen von Nicolas Rochat, einem Schweizer Unternehmer und begeisterten Skifahrer, gekauft.

Im Jahr 2006 wurde die Produktion von China nach Europa verlagert und der Hauptsitz in die Schweiz verlegt. In den ersten Kollektionen wurden ausschließlich Kunststofffasern und Nylonfarben verwendet. Doch schon bald verschwanden Polyamid und Polyester aus der Kleidung, da nach und nach Merinowolle eingeführt wurde, um alle synthetischen Untergründe zu ersetzen und Gore-Tex®-Jacken und -Hosen auszukleiden.

Im Jahr 2010 entwickelte Mover zusammen mit dem deutschen Fleece-Hersteller Baur Vliesstoffe swisswool®, ein revolutionäres Isolationsmaterial, das vollständig aus Wolle besteht und alle Polyester- und Daunenwattierungen ersetzen soll. Auf der Suche nach optimaler Atmungsaktivität und Wärmeregulierung in Kleidungsstücken hat Mover ein ausgeprägtes Know-how in der Integration von natürlichen Stoffen in hochtechnische Sportbekleidung erworben.

Im Jahr 2017 machte Mover einen entscheidenden Schritt, indem es auf seine Gore-Tex®-Lizenz zugunsten von wetterfesten Ventile®-Geweben aus hochdicht gewebter Baumwolle verzichtete. Und die Fakten zerstörten die Fiktion und Plastik wurde zum Problem: "Warum brauchen wir Plastik, um die Natur zu genießen?"

Heute ist Mover ein privates, unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Lausanne, Schweiz. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von kunststofffreier thermischer Regulierungs- und Sportschutzkleidung.